Julian Wasner gewann nicht nur die Bruttowertung des letzten Men´s Days des Jahres. Zudem gewann er die als Eclectic ausgetragene Jahreswertung knapp vor Thomas Widl. Mit seinem Nettosieg und Unterspielung mit 39 P. beim letzten Spieltag konnte sich Christopher Buck neben einem neuen Handicap von 11,3 auch noch die Jahreswertung in der Nettowertung sichern. Wir danken allen Teilnehmern und v.a. Golf House für das Sponsoring!